Vermögensberatung

Anlagegrundsätze

Die Stärke einer guten Veranlagungsbank zeigt sich in unsicheren Zeiten. Dabei geht es um Seriosität und um das sorgfältige Abwägen von Chancen und Risiken. Es geht um Verständlichkeit und Klarheit bei der Gestaltung von Anlageprodukten. Vor allem aber geht es um Vertrauen. Das Vertrauen, das unsere Kunden in uns setzen, gründet sich auf folgenden Prinzipien:

Transparenz

Investmentprozesse müssen klar nachvollziehbar sein. Dementsprechend wichtig ist ein detailliertes, regelmäßiges Reporting aller Anlageergebnisse. So wissen unsere Kunden genau darüber Bescheid, was wir wann für sie tun.

Fairness

Als einzige Bank Österreichs sind wir im Bereich Private Banking und Vermögensverwaltung gemäß den Global Investment Performance Standards (GIPS®) zertifiziert. Das heißt: Wir informieren unsere Kunden offen, fair und nachvollziehbar über die Performance der jeweiligen Anlageform.

Individualität

Alle angebotenen Anlageformen können ab einem gewissen Volumen den individuellen Kundenbedürfnissen zielgerecht angepasst werden.

Innovation

Insbesondere unsere quantitativen Anlagestrategien weisen einen sehr hohen Innovationsgrad auf. Auch sie können selbstverständlich exakt auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden.

Effizienter Teamansatz

Unsere Expertenteams arbeiten eng zusammen. So können wir auch bei researchintensiven Anlagestrategien die richtigen Entscheidungen in Bezug auf Anlage-Struktur und -Diversifikation treffen.