Vermögensberatung

Vermögensoptimierung und -verwaltung

Unsere Wealth Management-Lösungen beziehen sich auf sämtliche Vermögenswerte und Lebensphasen. Sie umfassen neben der Vermögensplanung und -optimierung die gesamte Palette an Leistungen zur Optimierung Ihrer Finanzen einschließlich Vorsorge- bzw. Finanzierungsberatung, Immobilienanlage sowie Stiftungs- und Spezialfondsmanagement.

In der Vermögensplanung und -optimierung arbeiten wir mit traditionellen und alternativen Investmentlösungen auf der Grundlage einer ganzheitlichen, objektiven Analyse der Vermögenssituation. Daraus ergeben sich eindeutig nachvollziehbare Investmentprozesse und ein detailliertes regelmäßiges Reporting der Anlageergebnisse, das unsere Kunden umfassend und transparent informiert.

Die Hypo Vorarlberg kann als erste österreichische Bank eine geprüfte und zertifizierte Vermögensverwaltung gemäß den Global Investment Performance Standards (GIPS®) vorweisen. Dabei stehen verschiedene Investitionsmodelle zur Auswahl, die sich je nach Erwartungshaltung und Risikobereitschaft unterscheiden und den individuellen Kundenbedürfnissen angepasst werden:

Ergänzend analysieren und optimieren wir Ihre Depots – auch bei verschiedenen Geldinstituten - mit dem Hypo-Depot-Optimierungstool auf Basis der modernen Portfoliotheorie von Nobelpreisträger H.M. Markowitz.

Vorsorge und Immobilienberatung

Bei der Optimierung Ihrer Vorsorgeinstrumente arbeiten wir mit unserem Tochterunternehmen Hypo Versicherungsmakler GmbH zusammen. Auch bei der Suche nach oder dem Verkauf von Immobilien steht mit unserer Tochter Hypo Immobilien & Leasing GmbH ein Expertenteam bereit.

Disclaimer:
Hierbei handelt es sich um eine Marketingmitteilung im Sinne des Wertpapieraufsichtsgesetzes. Diese dient lediglich Informationszwecken und stellt weder eine Anlageberatung und umfassende Risikoaufklärung, noch eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Kunden ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. notieren Werte in fremder Währung, unterliegt der Anleger Währungsschwankungen. Beim Hypo IQ Maximum Return handelt es sich um eine Fondslösung als Strategie. Investments in Derivate sind Teil der Anlagestrategie des Fonds. Da Investmentfonds Kursschwankungen unterliegen, kann der Wert der Veranlagung nicht garantiert werden. Auf die Möglichkeit einer erhöhten Volatilität wird hingewiesen. Der Fonds kann bis zu 50% seines Vermögens in Investmentfonds und bis zu 100% seines Vermögens in Sichteinlagen oder andere kündbare Einlagen investieren. Der zugehörige Prospekt samt allfälligen sich ändernden oder ergänzenden Angaben sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (KID) sind unter www.hypovbg.at einsehbar. Auf Wunsch können Prospekte oder die wesentlichen Anlegerinformationen (KID) in Papierversion zu den üblichen Geschäftszeiten in den Filialen kostenlos abgeholt werden. Der Prospekt und das KID werden in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt. Emittent jener Wertpapiere, mit denen die 35 %ige Emittentengrenze für Staatsanleihen überschritten werden darf, sind die Staaten Österreich, Deutschland, Frankreich, Niederlande und Finnland. Die Fondsbestimmungen wurden durch die FMA (Finanzmarktaufsicht) bewilligt.