Chancendialog – vom Standpunkt zum Dialog

Mit dem Chancendialog bieten wir Ärmelhochkremplern, Meinungsmachern, Über-den-Tellerrand-Hinausdenkern eine Bühne für ihre Meinungen und Erfahrungen.

Die Hypo Vorarlberg erörtert mit jungen Vorarlbergern, die etwas zu sagen haben, spannende Fragestellungen anhand von Fokusthemen in Interviews. Diese werden anschließend in den Vorarlberger Nachrichten und auf Facebook veröffentlicht.

Die Finalisten stehen fest
Vielen Dank an alle Bewerberinnen und Bewerbern fürs Mitmachen. Wir haben einen interessanten Mix aus Maturanten, Studenten und Berufseinsteigern ausgewählt. Die sechs jungen Meinungsmacher vertreten ihren Standpunkt und möchten ihre Chance zum Dialog beim Kick-off am 17. Juli nutzen.


So geht es weiter
Die Berichte werden von der Hypo Vorarlberg in Kooperation mit Russmedia verfasst und ab Mitte September in den Vorarlberger Nachrichten, auf Facebook sowie auf der Hypo Vorarlberg Homepage veröffentlicht.

Fokusthemen

Die Interviewserie behandelt folgende sechs Themen:

  • Digitale Welt
  • Reisen oder Auslandsaufenthalt
  • Weg in die Eigenständigkeit – eigene Wohnung
  • Zukunft
  • Freizeit
  • Nachhaltigkeit

Die sechs Kandidatinnen und Kandidaten: (v. l.): Reinhard Fritz, Lena Bischof, Christian Aberer, Sophia Juen, Roman Dallinger und Emily Vuissa.
Foto: Dietmar Stiplovsek