Hilfe

TeamViewer

Support via TeamViewer Fernwartung (Desktop Sharing)

Mit Hilfe der TeamViewer Fernwartungssoftware können unsere Mitarbeiter – mit Ihrem Einverständnis – direkt den Bildschirm Ihres PCs einsehen und so mit Ihnen gemeinsam an der Problembehebung arbeiten bzw. Ihre Computer-Einstellungen überprüfen. Sie können dabei jederzeit mitverfolgen was auf Ihrem Bildschirm passiert.

Eine Installation auf Ihrem PC ist nicht notwendig, das TeamViewer Kundenmodul können Sie über unten stehenden Link direkt aufrufen und dieses ist dann sofort einsatzbereit.

Einverständniserklärung

Die Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank AG übernimmt keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen bzw. (Folge-)Schäden, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen. Die gesamte Sitzung wird zu Kontroll- und Revisionszwecken elektronisch aufgezeichnet. Die gesamte Funktionsweise des Programms TeamViewer wurde vollinhaltlich verstanden und Sie möchten, dass eine TeamViewer-Sitzung mit dem Electronic Banking Betreuer der Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank AG eingerichtet wird. Andere Anwendungen auf Ihrem Computer, die für die besagte Sitzung nicht notwendig sind, wurden von Ihnen vorab geschlossen.

Der Zugriff auf Ihren PC erfolgt erst nach Bekanntgabe der TeamViewer ID und PIN an den Electronic Banking Betreuer und erst nach ausdrücklicher Zustimmung. Die Sitzung kann jederzeit von Ihnen beendet werden.

Mit dem Download und Start von TeamViewer stimmen Sie der oben angeführten Einverständniserklärung zu.

Nach Bekanntgabe der angezeigten ID kann sich unser Mitarbeiter zu Ihnen verbinden.

TeamViewer stellt eine verschlüsselte Verbindung zu Ihrem PC her, Ihre Daten sind somit geschützt. Nähere Informationen dazu finden Sie unter http://www.teamviewer.com/de/products/security.aspx