Börsen & Märkte
Finanznews

US-Industrie legte im Dezember überraschend einen Zahn zu

Die US-Industrie geht mit viel Rückenwind ins Jahr 2018. Der Einkaufsmanagerindex stieg im Dezember überraschend um 1,6 auf 59,7 Zähler, wie aus der am Mittwoch veröffentlichten Firmenumfrage des Institute for Supply Management (ISM) hervorgeht.

Experten hatten mit einem leichten Rückgang auf 58,1 Zähler gerechnet. Das Barometer signalisiert bereits ab 50 ein Wachstum. Die Neuaufträge legten so kräftig zu wie seit 2004 nicht mehr, was für ein anhaltendes Wachstum spricht.

Die US-Notenbank hatte im Dezember auch wegen der guten Konjunktur zum dritten Mal 2017 die Zinsen erhöht - auf die aktuell gültige Spanne von 1,25 bis 1,5 Prozent. Für heuer wurden drei weitere Zinsanhebungen in Aussicht gestellt.

Quelle: © APA - Austria Presse Agentur eG. Alle Rechte vorbehalten.

Newsletter

Die wichtigsten Entwicklungen an Börsen & Märkten: