Unternehmen
News & Downloads
Filter

Hypo Unternehmer Akademie - Das neue Führungsverständnis

Zweimal jährlich lädt die Hypo Vorarlberg Firmenkunden zur Hypo-Unternehmer-Akademie an die Universität St. Gallen (HSG). Themenschwerpunkte der Akademie vom 3. bis 4. 2017 Oktober waren moderne Führungsmodelle und Kommunikation.

Während früher der transaktionale Grundsatz „Arbeit gegen Geld“ galt, wird heute mehr individuelle Führungsstärke verlangt. Tradierte Management-Modelle und ein Führungsverständnis der alten Schule stehen immer mehr auf dem Prüfstand. Führungskräfte müssen Mitarbeiter begeistern und ansprechende Visionen kommunizieren. Die Mitarbeiter wollen wissen, wohin ihr Unternehmen strebt und was ihr persönlicher Beitrag dazu sein wird.

Führung in einer Wirtschaft im Umbruch

Dr. Katharina Klöckner, Dozentin der Universität St. Gallen (HSG), beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit High Performance Teams und Organisationen. Seit über 10 Jahren coacht sie in den Bereichen Leadership, Kommunikation und Konfliktmanagement (LGT, John Deere, DVAG, SRF, Deutsche Bahn etc.). Dr. Klöckner bot den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am ersten Seminartag die Möglichkeit, das eigene Führungsverständnis zu hinterfragen. Der richtigen Mischung aus rationaler und emotionaler Führung wurde anhand einer Fallstudie zum Hochleistungsteams DFB auf den Grund gegangen.

Kommunikation als Erfolgsschlüssel

Der zweite Seminartag stand ganz im Zeichen der richtigen Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg. Michael Rossié, Speaker und Coach im Auftrag namhafter Radio- und Fernsehsender sowie in allen Bereichen der Wirtschaft, gab dazu wertvolle Impulse. Er erörterte die Grundlagen der verbalen Kommunikation um sich dann im Anschluss der Frage zu widmen, wie Menschen motiviert und mitgerissen werden können. Auch auf die Bewältigung schwieriger Gespräche und den Umgang mit Widerstand wurde eingegangen.

Überraschungsabend in der Mohren Biererlebniswelt

Der Überraschungsabend führte nach Dornbirn in die Mohren Biererlebniswelt. Neben der Möglichkeit, die Entwicklung des Brauhandwerks hautnah zu erleben, durften sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst in der Kunst des Bierbrauens versuchen. Das anschließende Abendessen im Steakhaus bot die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre neue Kontakte zu vertiefen.

Factbox

  • Seit 2002 lädt die Hypo Vorarlberg 2x jährlich zur Hypo-Unternehmer-Akademie an der Universität St. Gallen (HSG) ein.
  • Bisher haben über 600 Unternehmerinnen und Unternehmer und Führungskräfte daran teilgenommen.

Themen waren u.a.:

  • Innovations- und Ressourcenmanagement
  • Projektmanagement, Kommunikation und Unternehmenskultur
  • Strategie und Führung, Marketing und Balanced Scorecard
  • Organisation und Prozessmanagement
  • Organisationskultur und Leadership

Teilnehmer-Feedback

„Ich nehme einige Anregungen von der Hypo-Unternehmerakademie für meinen beruflichen Alltag mit. Vor allem der Seminartag mit Herrn Michael Rossié war sehr interessant. Der Austausch und das Networking mit den anderen Teilnehmern sowie der Überraschungsabend rundeten das Programm ab und machten die Akademie zu einer für mich sehr gelungenen Veranstaltung. "
Karin Fink, KUGELFINK GmbH

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen