Hypo Vorarlberg

Die neue Marke ab 2. Oktober 2017

Der neue Markenauftritt der Hypo Vorarlberg

Seit 120 Jahren ist die Hypo Vorarlberg ein wichtiger Partner für die Menschen und die Wirtschaft in ihren Kernmärkten. Damit das auch in Zukunft so bleibt, haben wir in uns in den letzten Monaten intensiv mit unseren Markenkernwerten beschäftigt und unsere strategische Ausrichtung geschärft.

Mit unserem neuen Markennamen Hypo Vorarlberg wollen wir noch deutlicher machen, wer wir sind und wo unsere Wurzeln liegen. Gleichzeitig ändern wir auch unseren Firmenwortlaut von Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank Aktiengesellschaft in Hypo Vorarlberg Bank AG, denn mit dem Auslaufen der Landeshaftungen agiert die Hypo Vorarlberg ab 1. Oktober 2017 als eigenständiges Bankinstitut. Die Eigentümerstruktur ist davon nicht betroffen und so bleibt das Land Vorarlberg auch weiterhin Mehrheitseigentümer. Die Kürzung und zeitgleiche Angleichung an den Markennamen soll Ausdruck unserer ambitionierten Haltung als unternehmerische Bank sein.

So versprechen wir - ganz im Zeichen unserer Positionierung

Die beste Beratung für alle, die etwas vorhaben.

höchste Beratungsqualität im Finanzierungs- und Anlagegeschäft,
parallele Digitalisierung des Service-Angebots und zukunftsfähige Filialstandorte.

 

Der neue Markenstil der Hypo Vorarlberg

Der neue Markenauftritt soll diese Dynamik und ambitionierte Einstellung ausstrahlen und unsere Außenwahrnehmung ebenso zukunftsfähig gestalten, wie wir es sind. Das neue Erscheinungsbild ist klar und reduziert sich auf das Wesentliche. Es findet sich im neuen Logo, als auch in einer spezifischen Werbeschrift und Bildsprache wieder. Dem visuellen Markenerscheinungsbild wird darüber hinaus in Form eines Soundlogos auf ganz besondere Weise Ausdruck verliehen.

Die Markenelemente im Überblick

Das neuen Logo der Hypo Vorarlberg konzentriert sich durch eine Reduktion der grafischen Element auf das Wesentliche der Markenidentität. Unverändert bleibt dabei das bekannte Logo-Quadrat, wobei das Hypo Vorarlberg Blau etwas aufgefrischt wurde.

Die Schrift INGRA prägt im Logo und als neue Werbeschrift das Erscheinungsbild der Hypo Vorarlberg. Durch ihre Flexibilität, ihr modernes Aussehen und ihre klare Formsprache verleiht sie der Marke eine eigene Persönlichkeit. Die Schrift stammt vom kroatischen Typographen Ermin Međedović und wurde für die Hypo Vorarlberg weiterentwickelt.

Die Bildsprache stellt das Land Vorarlberg und seine Menschen in den Mittelpunkt. Jedes Bild erzählt seine eigene Geschichte. Eine warme Bildsprache, wie auch Elemente im Hypo Blau sind prägend für den Bildstil.

Das Soundlogo wurde von der Vorarlberg Sounddesignerin Cornelia Baumgartner aus Bregenz für die Hypo Vorarlberg komponiert und in Zusammenarbeit mit Vorarlberger Instrumentalisten vertont. Basierend auf dem Ton „H“ begegnet eine Frage einer Antwort und gemeinsam finden die Instrumente in einem starken Akkord zum Erfolg – sinnbildlich für ein gelungenes Beratungsgespräch. Das markenrechtlich geschützte Soundlogo wird in der Telefonansage, Videos, Radiospots und zukünftig auch als eigener Hypo Vorarlberg Klingelton zum Einsatz kommen.

Soundlogo Hypo Vorarlberg - Making-of

Hypo Vorarlberg - Corporate Song

Die begleitende Werbekampagne unterstreicht unser Selbstverständnis als gestaltende und verlässliche Kraft in unseren Marktgebieten.

Die Werbekampagne

Abgeleitet aus der Positionierung, die dynamisch und zukunftsorientiert ausgerichtet ist, steht das Wort AMBITION im Kampagnenmittelpunkt.

Aussagekräftige, plakative und mutige Headlines sollen die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen. Die Subline „Wer viel vor hat, kommt zu uns“, bietet einen festen Rahmen über die verschiedenen Themen hinaus. Die Aufnahmen entstanden an ambitionierten Orten in Vorarlberg.Im Spiel mit der menschlichen Wahrnehmung zielt die Bildsprache darauf ab, Ambition sichtbar zu machen. Mit Hilfe des richtigen Blickwinkels lassen sich scheinbar unmögliche Dinge realisieren. Denn alles ist schlussendlich nur eine Frage der Perspektive. Auf diese Weise lassen sich sogar Berge versetzen.

Ihr Kontakt

Angelika Rimmele
Leiterin Marketing

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1288

E-Mail schreiben
Das neue Logo
Markenkernwerte
Die Markenkernwerte der Hypo Vorarlberg