Finanzwissen

Bleiben Sie informiert.
Filter

Green Finance im Trend

Die Hypo Vorarlberg legt großen Wert auf die Vereinbarkeit von wirtschaftlichem Erfolg, sozialen Aspekten sowie ökologischer Verträglichkeit und bringt diese drei Dimensionen der Nachhaltigkeit in eine möglichst gute Balance.

Wir wissen, dass wir mit unserem Handeln die Menschen und das Umfeld in unseren Marktgebieten beeinflussen. Achtsam und ambitioniert zugleich geht die Hypo Vorarlberg an diese Herausforderung heran. Das bedeutet für uns, nicht nur auf die eigenen Erfolgszahlen zu schauen, sondern auch an unser Umfeld zu denken. Deswegen streben wir danach, unsere CO2-Emissionen noch weiter zu drosseln – 2015 waren wir mit dabei, als in Vorarlberg das Klimaneutralitätsbündnis 2025 ins Leben gerufen wurde. Und deswegen überdenken wir laufend unser Geschäftsmodell – weil es eben nicht egal ist, mit wem wir eine Geschäftsbeziehung eingehen und mit wem nicht.

Letzteres ist auch der Kerngedanke des EU-Aktionsplans zur „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“. Als Bank haben wir einen erheblichen Einfluss darauf, wie sich unsere Geschäftspartner verhalten. Der Aktionsplan hat sich zum Ziel gesetzt, die Kapitalflüsse in der EU in eine nachhaltige Richtung zu lenken und Nachhaltigkeitsrisiken in das Risikomanagement der Finanzdienstleister einzubetten. Wir unterstützen diese Ziele.

Nachhaltigkeit und Performance schließen sich nicht aus

Auch in der Geldanlage spielt das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle. Wir wollen unserer ökologischen Verantwortung auch auf der Produktseite gerecht werden, indem wir Lösungen anbieten, bei denen der Nachhaltigkeitsaspekt besonders berücksichtigt wird. Diese Geldanlagen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und das macht sich auch bezahlt, denn Nachhaltigkeit wirtschaftliche Performance schließen sich nicht aus. Vielmehr werden die klassischen Kriterien der Rentabilität, Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Bewertungen ergänzt.

HYPO VORARLBERG WELTPORTFOLIO AKTIEN –nachhaltig erfolgreicher Fonds

Beispiel dafür ist der Fonds HYPO VORARLBERG WELTPORTFOLIO AKTIEN, der beim Österreichischen Dachfonds Award des GELD-Magazins wiederholt für seine Performance ausgezeichnet wurde. Zudem hat dieser Fonds im September 2020 bereits zum vierten Mal in Folge das yourSRI- Transparenzsiegel erhalten (SRI = Socially Responsible Investment). Mit einem Volumen von rund 126 Mio Euro per 31. Oktober 2020 ist der HYPO VORARLBERG WELTPORTFOLIO AKTIEN einer der größten Aktiendachfonds in Österreich und wird in fast allen Vermögensverwaltungsstrategien der Bank eingesetzt.

Umfangreiches Angebot an „grünen“ Investmentlösungen

Nach der Emission ihres ersten Green Bonds im Jahr 2017 war die Hypo Vorarlberg Anfang 2020 die erste österreichische Bank, die einen Green Bond in Schweizer Franken begeben hat. Die Hypo Vorarlberg bietet ihren Kunden darüber hinaus viele weitere Produkte, bei denender Nachhaltigkeitsaspekt besonders berücksichtigt wird. Eine wichtige Rolle spielen dabei Fonds mit dem Österreichischen Umweltzeichen bzw. dem FNG-Siegel für nachhaltige Publikumsfonds. Die Nachhaltigkeitsbemühungen der Hypo Vorarlberg werden von externen Stellen bestätigt. So bewertet die Ratingagentur ISS ESG die Bank mit einem sehr guten „C“ Rating und stuft sie in den Prime-Bereich ein (Corporate Rating/Last Modification: Juli 2019). Mit dieser Beurteilung qualifizieren sich die auf dem Markt gehandelten Wertpapiere der Hypo Vorarlberg für ein Investment aus ökologischer und sozialer Sicht.

Unverzichtbar bei der Beurteilung eines nachhaltigen Investments ist, dass diesem eine schriftlich formulierte Anlagepolitik zur Nutzung von ESG-Kriterien zu Grunde liegt. Am weitesten verbreitet sind dabei definierte Ausschlusskriterien für die Titelauswahl im Investmentuniversum. Daneben sollte auch geprüft werden, inwieweit der Finanzdienstleister selbst, seine Geschäftstätigkeit nach Nachhaltigkeitsgrundsätzen ausrichtet. Das Beraterteam der Hypo Vorarlberg informiert Sie gerne über Nachhaltigkeitsengagement und Anlagepolitik der Hypo Vorarlberg und unterstützt Sie professionell bei Ihrem Green Investment.

Disclaimer
Investments in Derivate sind Teil der Anlagestrategie des Fonds HYPO VORARLBERG WELTPORTFOLIO AKTIEN. Da Investmentfonds Kursschwankungen unterliegen, kann der Wert der Veranlagung nicht garantiert werden. Auf die Möglichkeit einer erhöhten Volatilität wird hingewiesen. Der Fonds kann bis zu 100 % seines Vermögens in andere Investmentfonds bzw. bis zu 49 % seines Vermögens in Sichteinlagen investieren. Der zugehörige Prospekt samt allfälligen sich ändernden oder ergänzenden Angaben sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (KID) sind auf der Homepage der Verwaltungsgesellschaft unter www.masterinvest.at oder auf der Homepage der Hypo Bank Vorarlberg AG www.hypovbg.at einsehbar. Auf Wunsch können Prospekte oder die wesentlichen Anlegerinformationen (KID) in Papierversion zu den üblichen Geschäftszeiten in den Filialen kostenlos abgeholt werden. Der Prospekt und das KID werden in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt.