Ausgeträumt der Traum vom Eigenheim? Sonder­finanzierungen schaffen neue Möglichkeiten

Finanzierungsexperte Daniel Prosch verrät, wie Sonderfinanzierungen neue Möglichkeiten schaffen und den Traum vom Eigenheim wieder aufleben lassen.

Das historisch niedrige Zinsniveau bietet wie selten zuvor die Chance auf Erwerb von kreditfinanziertem Wohneigentum. Die sich Jahr für Jahr aufs Neue überschlagenden Immobilienpreise bremsen jedoch den Traum von den eigenen vier Wänden rasant aus. Hinzu kommen gewandelte Familienverhältnisse und eine sich verändernde Altersstruktur, die neue Formen der Finanzierung, abseits des klassischen Abstattungskredits, erfordern - damit das Eigenheim Zukunft hat.

Oft stehen in jungen Jahren für die Verwirklichung eines Wohntraums nur wenig Eigenmittel zur Verfügung. Das Einkommen ist noch gering. Ganz anders die Situation bei älteren Kreditnehmern. Ihr Einkommen ist in der Regel höher und mitunter besitzen sie bereits eine abbezahlte Immobilie. Dennoch - für beide Lebensphasen gestaltet sich eine Finanzierung schwierig. „Während junge Kreditnehmer häufig nicht die Eigenmittel- und Rückzahlungsanforderungen der Banken erfüllen, greifen bei Kreditnehmern über 50 Jahren oft bereits Altersbeschränkungen“, so Daniel Prosch, Finanzierungsberater der Hypo Vorarlberg in Hohenems.

Sonder­finanzierungs­lösungen

Mit Weitblick und Ambition entwickelte die Hypo Vorarlberg innovative Finanzierungsmodelle, um in Form von Sonderfinanzierungslösungen, die weit über die Kombination von fixer und variabler Verzinsung hinausgehen, Antworten auf die gegenwärtigen Herausforderungen zu bieten. Und haucht damit dem Traum vom Eigenheim wieder neues Leben ein.

Hypo-Lebenszeit-Kredit

So beispielsweise der Hypo-Lebenszeit-Kredit. Er dient zur Wohnraumschaffung oder Sanierung. Notwendige Voraussetzung für den Hypo-Lebenszeit-Kredit ist eine Liegenschaft in Österreich, die der Kreditsicherung dient, so Prosch. Die maximale Finanzierungshöhe ist mit 40 % des von der Bank ermittelten Liegenschaftswertes (=Belehnwert) und maximal EUR 200.000,- begrenzt. Während der Laufzeit des Kredites sind nur die anfallenden Zinsen zu bezahlen. Zahlungen zur Reduzierung des Kreditbetrages sind nicht vorgesehen, aber grundsätzlich möglich.

Weitere Produktdetails

Hypo-Lebenswert-Kredit

Speziell für Kreditnehmer ab 60 Jahren, die bereits in Pension sind, wurde der Hypo-Lebenswert- Kredit konzipiert. Bis zur Hälfte des Belehnwertes eines Hauses oder einer Eigentumswohnung kann damit zu Geld gemacht werden. So lassen sich auch im Alter noch große Pläne realisieren und Wünsche erfüllen, wie etwa die Sanierung des Eigenheimes, oder Unterstützung der Kinder bei deren Wohnraumfinanzierung.

Weitere Produktdetails

Hypo-Kredit-Zinslimit

Zur Begrenzung des Risikos steigender Zinsen, bietet die Hypo Vorarlberg mehrere Varianten der Zinsabsicherung an. Neben Fixzinskrediten steht mit dem Hypo-Kredit-Zinslimit eine Finanzierungsform zur Verfügung, mit der die Kreditnehmer vom noch niedrigen Zinsniveau profitieren und gleichzeitig das Zinsrisiko mit einem Maximalzinssatz begrenzen können. Zinsabsicherungen bis zu 20 Jahren sind dabei möglich.

Weitere Produktdetails

Gerade Sonderfinanzierungsformen werfen viele Fragen auf. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer erfahrenen Finanzierungsexperten.
Daniel Prosch, Finanzierungsexperte in der Hypo Vorarlberg in Hohenems

Was Sie über Finanzierung wissen sollten