Unternehmen
News & Downloads
Filter

10 Jahre Hypo Vorarlberg in Wels

10 Jahre Hypo Vorarlberg in Wels

Rund 200 Gäste konnte die Hypo Vorarlberg anlässlich des 10. Geburtstages der Oberösterreich-Filiale in Wels begrüßen.

In die beeindruckenden Räumlichkeiten der noch nicht offiziell eröffneten Anton Bruckner Privatuniversität Linz, deren Fassade an diesem Abend in elegantem Hypo-Blau erstrahlte, luden der Regionaldirektor für Oberösterreich Friedrich Hörtenhuber und die Filialleiterin Privatkunden Iris Häuserer am 5. November anlässlich des runden Geburtstages der Hypo Vorarlberg in Wels ein.

Ein Abend, bei dem die Kunden der größten Vorarlberger Bank im Mittelpunkt standen und bei dem die Freude, das Engagement und die persönliche Beziehung der Mitarbeiter der Hypo Vorarlberg in Wels zu ihren Kunden deutlich zu spüren war.

In ihren Begrüßungsworten bedankten sich Dir. Friedrich Hörtenhuber und Hypo-Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Grahammer bei den anwesenden Gästen sehr herzlich für deren Treue und Vertrauen. Michael Grahammer betonte, dass die Entscheidung der Hypo Vorarlberg vor 10 Jahren nach Wels und nicht nach Linz zu gehen, richtig war: Einerseits gibt es in Linz sehr viele große Mitbewerber, auch die Hypo Oberösterreich ist in Linz beheimatet. Andererseits erwies sich Wels als idealer Standort, sowohl verkehrstechnisch von der Erreichbarkeit als auch der mobilen Betreuung der Unternehmen und Private Banking Kunden in Oberösterreich. Trotz Bankenkrise im Jahre 2008 hat sich die Hypo Vorarlberg in Wels sehr gut als Nischenplayer etabliert.

Im Namen des Landeshauptmanns Pühringer überbrachte Landtagsabgeordneter Dr. Peter Csar die Glückwünsche. Als gebürtigen Welser freute es ihn besonders, dass die Hypo Vorarlberg mit Standort in Wels die Anton Bruckner Universität für die Ausrichtung ihres Jubiläums gewählt hat. Charmant moderiert wurde der Abend von Doris Nentwich, die bereits den Hypo Business-Talk mit Dr. Gottfried Haber im Frühjahr moderiert hat.

Die von Vizerektor Josef Eidenberger zusammengestellten musikalischen Darbietungen im großen Konzertsaal („Concerto for Marimba and Strings“ und das „Wave Quartet“), rissen die Besucher anschließend zu Begeisterungsstürmen hin und dokumentierten die starke Verwurzelung der Hypo Vorarlberg im Kulturbereich. Den Abschluss bildete ein festliches Abendessen an fein gedeckten Tischen, mit dem ein Abend der besonderen Art gemütlich ausklang.

Mit den zahlreichen Gästen aus Industrie und Privatwirtschaft waren auch Kollegen und Kolleginnen der Hypo Vorarlberg aus dem Ländle und den Bundesländern angereist: Hypo-Vorstand Johannes Hefel, Vertriebsdirektor Karl-Heinz Rossmann, Regionaldirektor Horst Lang aus Graz, Wealth Management Berater Mathias Lechner sowie Angelika Rimmele und Karoline Walch aus dem Marketingteam in Bregenz.

Fotos: Mathias Lauringer10 Jahre Hypo Vorarlberg in Wels

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen