Anregender Heimat.Talk in der Hypo Landesbank

Interessante Zugänge und Einschätzungen zum Begriff Heimat erfuhren die Gäste der 2. Heimat.Talk.Show von Ulrich Gabriel. Die Veranstaltung fand als Matinee im Alten Landtagssaal für Kunden und Gäste der Hypo Landesbank Vorarlberg statt.

Individuelle Heimatbegriffe und interessante Lebensstationen erschlossen sich den Gästen dieser Veranstaltung. Der erste Gesprächspartner von Moderator Manfred Welte (vorarlberg museum) war der 58jährige Airliner (peoples) und Airportbesitzer (Altenrhein-St. Gallen) Markus Kopf der in den Vereinigten Staaten mit Klebebändern den Grundstein seines Vermögens gelegt hatte. Als weiterer Talkgast stand die charmante Lilo Wipper, langjährige Maskenbildnerin am Landestheater zur Verfügung. Sie lebte für knapp vier Jahrzehnte in der Parallelwelt des Theaters und fand nach der Pensionierung ihre neue Heimat im Garten. Der dritte Gesprächspartner, Künstler Gottfried „Göpf“ Bechtold, erhebt seit Jahrzehnten seine Stimme um gegen geistigen und gesellschaftlichen Stillstand zu appellieren.

Anregend, humorvoll und aufschlussreich

In sehr persönlichen Erzählungen erstand das individuelle Heimatgefühl der drei Gesprächspartner. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Verein Aktion MitArbeit im Rahmen des Landesprojektes „Heimatabend oder wie man fremd heimisch wird“ auf Einladung der Hypo Landesbank mit Privatkundenleiter Herbert Nitz statt. Musikalisch begleitet wurde der Talk vom Rolf.Aberer.Trio mit Didi Konzett, Attila Buri und Rolf Aberer. Unter den begeisterten Zuhörern waren Ekkehard Bechtold, Ingrid Adamer, Christian Hörl, Edith Rhomberg, Alois Leiter, Stefan Tratter, Barbara Hagen, Heidi Kalb-Vogel, Markus Maier, Elmar Bechtold, Hans Fleischhacker Ignaz Mätzler, Rosemarie Rützler und Kurt Sternik sowie Gerold Kaufmann, Udo Seidl, Roswitha Nenning und Angelika Rimmele als Vertreter der Hypo Landesbank. Im Atrium erfuhren die Gespräche über Heimat, Wurzeln und Auswanderung bei Kürbissuppe und feinem Riebel aus dem Cafe Börse ihren Ausklang.

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch-Gaethke
Kommunikation & Marketing

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen