Unternehmen
News & Downloads
Filter

Empfang der Hypo Vorarlberg in Wien

„Wohin steuert Europa?“

Knapp 200 Gäste folgten der Einladung zum Empfang der Hypo Vorarlberg und genossen einen stimmungsvollen Abend im wunderschönen Ambiente der Wiener Albertina. Vorstandsvorsitzender Michael Grahammer freute sich über das große Interesse an der Veranstaltung und betonte im Rahmen seiner Begrüßung, dass die Hypo Vorarlberg der Wirtschaft in den Kernmärkten auch weiterhin als starker und kompetenter Partner zur Seite steht.

Über die größten Herausforderungen für Europa und die Europäische Union in den kommenden Jahren sprach anschließend Karl Fürst zu Schwarzenberg. Der ehemalige tschechische Außenminister entstammt einer der ältesten Adelsdynastien Europas, gilt als einer der schillerndsten Politiker seine Zeit und als wahrer Europa-Kenner. Gespannt folgte das Publikum seinen Ausführungen und nutzte die Gelegenheit, dem charismatischen Fürsten zahlreiche Fragen zu stellen.

Durch den Abend führte ORF-Moderator Hanno Settele in gewohnt souveräner Manier. Ein weiteres Highlight war die musikalische Umrahmung „mit Vorarlberger Kolorit“ von Christof Moser und seiner Band „LittleBigFamily“. Beim “Flying Dinner“ und angeregten Gesprächen klang der Abend in einem der weltweit ältesten Museen gemütlich aus.

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen