Filter

Partnerschaft mit Vorarlberger Kulturhäusern wird verlängert

„Gemeinsam Großes leisten“ - unter diesem Motto setzt die Hypo Vorarlberg weiterhin auf die Zusammenarbeit mit einem langjährigen Partner: Seit 2015 ist die Bank Hauptsponsor der drei Kulturhäuser in der Landeshauptstadt – Kunsthaus Bregenz, Vorarlberger Landestheater und Vorarlberg Museum. Heuer wurde der Vertrag bis Ende 2023 verlängert.

Die Hypo Vorarlberg ist seit 125 Jahren ein zuverlässiger Partner für die Menschen und Unternehmen in der Region. Die Bank leistet auch einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, darunter finden sich zahlreiche Engagements in den Bereichen Sport sowie Kunst und Kultur. So besteht die Zusammenarbeit mit den Kulturhäusern Vorarlberg zum Teil bereits seit über 20 Jahren. Umso mehr freuen sich die Vertreter beider Unternehmen, dass die langjährige gute Partnerschaft auch in Zukunft fortgesetzt wird.

Der Vorstandsvorsitzende der Hypo Vorarlberg, Michel Haller, erklärt anlässlich der Vertragsverlängerung: „Die Hypo Vorarlberg legt Wert auf Beständigkeit und Zuverlässigkeit in jeder Beziehung. Daher freuen wir uns, dass wir diese Partnerschaft fortführen können. So können wir als regionale Bank das vielfältige Kulturleben in Vorarlberg unterstützen.“ Werner Döring, Geschäftsführer der Kulturhäuser ergänzt: „Die Vorarlberger Kulturhäuser setzen im Vier-Länder-Eck Deutschland-Schweiz-Liechtenstein und Österreich wichtige Akzente im Bereich der Kultur. Dafür benötigen wir unter anderem auch die Unterstützung regionaler Partner, die uns auf diesem Weg erfolgreich begleiten. Mit der Hypo Vorarlberg haben wir einen langjährigen und zuverlässigen Partner, dem Kunst und Kultur und damit eine umfassende (Herzens-)Bildung ein ehrliches Anliegen ist – danke dafür.“

 

Über die Vorarlberger Kulturhäuser

Die Vorarlberger Kulturhäuser zählen zu den kulturellen Aushängeschildern der Region. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher kommen jährlich nach Bregenz, um sich die Veranstaltungen und Ausstellungen anzusehen. Für Kulturinteressierte sind die drei Häuser im Zentrum von Bregenz wichtige Impulsgeber und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Kulturlandschaft im Bodenseeraum.

Über die Hypo Vorarlberg

Die Hypo Vorarlberg ist das größte Einzelinstitut in Vorarlberg und engagiert sich dank ihrem wirtschaftlichen Erfolg vielfältig für ihr Umfeld. Die Bank unterstützt seit Jahrzehnten den heimischen Kulturbereich und fördert als Sponsoring-Partner das vielfältige Kulturleben in Vorarlberg.

 

Titelbild:  Die Vorarlberger Kulturhäuser in Bregenz (Fotocredit: Markus Tretter © Vorarlberger Kulturhäuser)

Gruppenfoto: v.l.n.r.: Andreas Rudigier, Werner Döring, Sabine Nigsch, Stephanie Gräve, Michel Haller, Thomas D. Trummer (Fotocredit: Darko Todorovic)

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen