Unternehmen
News & Downloads
Filter

Hypo Unternehmer Frühstück zu Gast bei Bauwerk Parkett

Vom Handy versklavt, von E-Mails getrieben?

„Schaffen Sie sich Zeiten, in denen Sie nicht erreichbar sind und machen Sie sich nicht zum Sklaven der mobilen Technik“. Diesen Rat gab Anitra Eggler den 200 Gästen des Hypo Unternehmer Frühstücks in St. Margrethen mit auf den Weg.

Die Bestseller-Autorin und ehemalige Start-up Managerin schilderte amüsant und lebhaft, wie sie selbst sämtlichen Kommunikations-Krankheiten wie dem „E-Mail Wahnsinn“ und dem „Sinnlos-Surf-Syndrom“ verfallen ist. „Wir sind dauerabgelenkt, statt aufmerksam. Wir reagieren, statt zu agieren. Wir sind überkommuniziert, aber uninformiert“, so Anitra Eggler. Inzwischen bezeichnet sie sich selbst als „Digital-Therapeutin aus Liebe zum Web“. Ein paar einfache Regeln helfen, sich selbst vor dem digitalen Wahnsinn zu schützen. „Starten Sie offline in den Tag. Überlegen Sie aktiv, was Sie erreichen möchten, anstatt am Morgen gleich reaktiv auf E-Mails zu antworten“, „Richten Sie E-Mail-Öffnungszeiten ein und lassen Sie sich nicht permanent ablenken“ und nicht zuletzt „Sagen Sie Persönliches persönlich und nicht per E-Mail oder SMS“.

Auf eine sehr persönliche Betreuung legt die Hypo Landesbank seit jeher großen Wert, betonte Hypo-Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Grahammer, der die Gäste in St. Margrethen begrüßte. Um die Kundinnen und Kunden vor Ort optimal zu betreuen, hat die Hypo Landesbank vor 18 Jahren eine Niederlassung in St. Gallen gegründet. „Wir freuen uns, mit dem Hypo Unternehmer Frühstück zum ersten Mal in der Schweiz zu Gast zu sein“, bedankte sich Michael Grahammer bei Klaus Brammertz, CEO der Bauwerk Boen Group. Die moderne Niederlassung von Bauwerk Parkett in St. Margrethen bot den perfekten Rahmen für das 28. Hypo Unternehmer Frühstück und gewährte den Anwesenden einen interessanten Einblick in ein erfolgreiches Unternehmen, das sich seit 70 Jahren ganz dem Holz verschrieben hat.

Die Hypo-Vorstände Dr. Michael Grahammer, Dr. Johannes Hefel und Mag. Michel Haller konnten zahlreiche Unternehmerinnen und Führungskräfte begrüßen. Darunter DI Dietmar Alge (Alge Electronic), Stefan Gritsch (Schelling Anlagenbau), Michael Locker (Loacker Recycling), Dr. Dietmar Hefel (Hefel Textil), Dr. Reinhard Lutz (Rädler Baustoffe) Karl-Heinz und Daniela Milz (VVA) sowie Willi und Ehrentraud Hagleitner
(Kiechel & Hagleitner).

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen