Unternehmen
News & Downloads
Filter

Hypo-Unternehmer-Frühstück zu Gast im element

„Hören Sie auf Ihren Körper, gönnen Sie sich Erholungsphasen und setzen Sie die richtigen Prioritäten, denn Burnout ist verantwortungslos – gegenüber der Familie, den Arbeitskollegen aber vor allem gegenüber sich selbst.“ Diese Botschaft gab Ralph Goldschmidt den Gästen des Herbst Unternehmer-Frühstücks der Hypo Landesbank mit auf den Weg.

Der diplomierte Sportwissenschaftler und Volkswirt ist gefragter Interviewpartner in den Medien und lehrt an mehreren Universitäten und Hochschulen. Zu seinen Kunden zählen die meisten DAX-30-Unternehmen, namhafte Mittelständler und renommierte Global Player. Mit seinem Vortrag „Shake your Life“ forderte er die Anwesenden auf, ihr Leben ehrlich zu reflektieren und falls nötig, gehörig „aufzurütteln“. „UnternehmerInnen und Führungskräfte stehen besonders unter Leistungsdruck und sind häufig gefährdet „auszubrennen“. Der schnellste Weg zum Burnout ist der Anspruch, überall top zu sein: im Job, im Sport, in der Familie, im Bett“, so Ralph Goldschmidt. Seine Empfehlung  lautet: „Finden Sie heraus, was Ihnen wichtig ist und welchen Lebensbereichen Sie mehr Aufmerksamkeit schenken wollen. Setzen Sie Prioritäten und halten Sie diese Prioritäten konsequent ein“.

Erfolgreich und gesund

Zum Hypo-Unternehmer-Frühstück luden dieses Mal die Hypo Landesbank Vorarlberg und die Zima –
zwei Unternehmen, die gesund gewachsen und seit Jahren erfolgreich sind. Ende 2014 gingen die zwei Unternehmen gemeinsam neue Wege, indem sie erstmals eine mittelständische Anleihe realisierten. „Wachstum muss finanziert werden. Neben Eigenkapital und Geldmarkt haben wir den Kapitalmarkt als dritte Säule für uns entdeckt und damit die besten Erfahrungen gemacht“, freut sich Zima-Vorstand Alexander Nußbaumer. Hypo-Vorstandsvorsitzender Michael Grahammer bedankte sich bei den Anwesenden für ihre zum Teil jahrzehntelange Treue und betonte, dass die Hypo Landesbank auch weiterhin auf innovative und individuelle Lösungen setze, um die Unternehmen der Region umfassend zu betreuen.

Unter den Gästen

Zahlreiche UnternehmerInnen und Führungskräfte trafen sich im element zum gemeinsamen Frühstück. Darunter die Hypo-Vorstände Michael Grahammer, Johannes Hefel und Michel Haller,  Zima-Vorstand Alexander Nußbaumer, Manfred Bauer (Zima-Finanzvorstand), Elmar Girardi (Zima-Projektbau), Walter-Heinz Rhomberg (Rhombergbau), Dietmar Hefel (Hefel Textil), 
Gerhard Humpeler (Blum), Wilhelm Muzyczyn (Alpenländische Heimstätte), Josef Lampert und Michael Espen (Getzner Textil), Karl-Heinz Milz (VVA), Alfred Geismayr (RTG Rümmele), Walter Deuring, Karin Fink-Loos und Herbert Loos (Loos & Partner), Michael Horner (Flatz Verpackungen), Alexandro Rupp (Bodenseeschifffahrt), Reinhard Lutz (August Rädler), Dieter Schatz (Loacker Recycling), Joachim Seyr (LCS Cable Cranes) sowie Sabrina und Christoph Miessgang (Facona).

Präsentation Ralph Goldschmidt (PDF)

Fotos: Udo Mittelberger

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen