Unternehmen
News & Downloads
Filter

Bühnenfest im Vorarlberger Landestheater

Zu einem einzigartigen Event direkt auf der Bühne des Vorarlberger Landestheaters lud die Hypo Vorarlberg vergangenen Donnerstag, den 12. April 2018. Michel Haller, Vorstandsvorsitzender der Hypo Vorarlberg, und Britta Kampert, Intendantin des Vorarlberger Landestheaters, begrüßten die Gäste bei einem Aperitif. Frau Kampert persönlich führte die Gäste durch die verwinkelten Gänge und schmalen Treppen des Backstage-Bereichs direkt auf die Bühne. Mitten im Bühnenbild von "Die Unverheiratete" durften die Kundinnen und Kunden der Hypo Vorarlberg an Banketttischen Platz nehmen. Kerzenschein in tiefschwarzer Bühnenumgebung verlieh der eleganten Veranstaltung eine besondere Atmosphäre.

Das Galadinner wurde von einem exklusiven Unterhaltungsprogramm begleitet. Die drei Schauspieler Marcus Calvin, Marcus Thill und Sven Walser boten als Streithähne einen amüsanten Vorgeschmack auf die Komödie "Kunst" von Yasmina Reza, die Ende April Premiere feiert. Sänger Tamás Tarjányi und Pianist Benjamin Spa nahmen die Gäste mit auf eine musikalische Reise durch Frankreich und Österreich-Ungarn. Die Gäste waren begeistert vom Programm und der außergewöhnlichen Location.

Seit vielen Jahren unterstützt die Hypo Vorarlberg die Vorarlberger Kulturhäuser und übernimmt damit die Verantwortung, das kulturelle Leben in Vorarlberg zu bereichern.

Fotos: Anja Köhler

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen