Unternehmen
News & Downloads
Filter

Hypo-Unternehmer-Akademie – Marktchancen erkennen und nutzen

Einzelne Personen realisieren Marktpotential und nehmen Chancen wahr, die andere gar nicht bemerken. Über die Möglichkeiten, solche Chancen zu erkennen und für das eigene Unternehmen zu nutzen, referierte Dr. Urs Frey am zweiten Tag der Hypo-Unternehmer-Akademie.

Der erste Seminartag stand ganz im Zeichen der Organisationsentwicklung. Dr. Lüder Tockenbürger, Experte für Strategisches Management, referierte über die Herausforderung, Veränderungen im Unternehmen durchzusetzen, um die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern. Tockenbürger betonte, dass die Akzeptanz der Mitarbeitenden eine wesentliche Rolle spiele. Veränderungen müssen zusätzlich zum Tagesgeschäft bewältigt werden. Dies setzt eine erhöhte Bereitschaft und entsprechende Motivation voraus. Die Betroffenen sind dann motiviert, wenn sie ihr eigenes Wissen, ihre Erfahrungen, Alltagsrealitäten und Emotionen aktiv einbringen können.

Überraschungsabend im Oldtimermuseum

Der Überraschungsabend führte die Seminarteilnehmer ins Oldtimermuseum nach Hard. Die ursprüngliche Privatsammlung von Alwin Lehner hat sich über die Jahre zu einem Geheimtipp für Oldtimer-Liebhaber entwickelt. Von prachtvoll restaurierten Traktoren der Marke Lanz Bulldog über Motorräder bis hin zu Oldtimer PKWs der Marken Mercedes, Jaguar oder Rolls Royce, erzählt das Oldtimermuseum in Hard die Geschichte der motorisierten Fortbewegung der vergangenen 100 Jahre.

Das anschließende Abendessen im Gasthaus Käth‘r lud ein, Kontakte zu vertiefen und Diskussionen bei einem guten Glas Wein weiterzuführen.

„Neben fachlichen Inputs bietet die Hypo-Unternehmer-Akademie unseren Kunden die Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Es ergeben sich nicht nur spannende Diskussionen sondern auch gute kommunikative Netzwerke und neue wirtschaftliche Perspektiven“, so Karl-Heinz Rossmann, Direktor Bereich Firmenkunden bei der Hypo Landesbank.

Informationen zur Hypo-Unternehmer-Akademie

  • Seit 2002 lädt die Hypo Landesbank Vorarlberg 2x jährlich zur Hypo-Unternehmer-Akademie ein.
  • Die Teilnahme erfolgt über persönliche Einladung.
  • Bisher haben über 600 UnternehmerInnen und Führungskräfte daran teilgenommen.

Themen waren u.a.:

  • Innovationsmanagement und Ressourcenmanagement
  • Projektmanagement, Kommunikation und Unternehmenskultur
  • Strategie und Führung, Marketing und Balanced Scorecard
  • Organisation und Prozessmanagement
  • Organisationskultur

Teilnehmerfeedback Peter Schreiner, Technopark Raaba Liegenschaftsverwertung und Verwaltung GmbH, Saturn Projektentwicklung GmbH

„Ich empfand dieses 2-Tages-Seminar als sehr aufschlussreich und interessant. Es wurden mehrere Themen angesprochen, welche bei uns im Unternehmen in weiterer Folge sehr wahrscheinlich angewandt werden. Die detailreiche Gestaltung der Veranstaltung sowie die praxisorientierten Beispiele waren in Bezug auf die Gesamtthematik sehr klug gewählt. Weiteres war es ein sehr interessanter Blick in Richtung „Change Management“ und „Strategie Management“.

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen