Top-Beratung im Herzen von Feldkirch

Die Hypo Vorarlberg Filiale in der neu gestalteten Fußgängerzone in der Feldkircher Innenstadt ist zum Kompetenz-Center weiterentwickelt worden. Zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter garantieren Top-Beratung in den wichtigsten Finanzfragen.

Die zusätzlichen Beraterinnen und Berater stammen aus der Filiale am Landeskrankenhaus Feldkirch. „Es handelt sich um ein sehr erfahrenes Team. Die meisten Kolleginnen und Kollegen sind schon über 20 Jahre im Bankbereich tätig“, sagt Martin Schieder, Filialleiter der Hypo Vorarlberg in Feldkirch. „Indem wir unsere Kompetenzen am Standort in der Innenstadt bündeln, können wir unseren Kundinnen und Kunden künftig eine noch umfassendere Beratung über das gesamte Leistungsspektrum der Bank anbieten.“

Zu jedem Fachgebiet werden künftig mehrere Expertinnen und Experten vor Ort sein, so kann jedem Kundenanliegen nachgekommen werden – egal, ob es sich um eine Wohnbaufinanzierung, eine Anlageberatung oder verschiedenste Vorsorgethemen handelt. „Die individuelle und persönliche Beratung steht bei uns im Mittelpunkt. Die neue Struktur erlaubt es uns, noch besser auf die Kundenwünsche einzugehen. Und für den Kunden ist immer der richtige Ansprechpartner vor Ort“, so Schieder.

Filiale am LKH bleibt bestehen

Die Filiale am LKH Feldkirch bleibt bestehen, sie wird lediglich zur Servicestelle umgewandelt. Bankgeschäfte wie Einzahlungen und Geldbehebungen sind dort weiterhin möglich, Beratungen finden nach Terminvereinbarung statt. „Wichtig ist: Die vertrauten Beraterinnen und Berater sind immer noch für ihre Kundinnen und Kunden da, nur eben an einem anderen Standort“, so Stefan Kreiner, der die Filiale am LKH bis Mitte 2020 leitete und dann die Leitung des Finanzierungsteams in Feldkirch übernommen hat.  „Und wenn es um wichtige individuelle Themen geht können auch in Zukunft Termine am LKH vereinbart werden.“

Zur Filiale Feldkirch gehört neben der Servicestelle am LKH auch die Außenstelle in Rankweil. Insgesamt arbeiten an diesen drei Standorten mehr als zwei Dutzend Personen. Die Gesamtleitung übernahm Martin Schieder, der schon bisher die Filiale in der Feldkircher Innenstadt geleitet hat. Im Sommer 2021 fällt dann auch schon der Startschuss für den Umbau der Servicestelle am LKH Feldkirch. Die Eröffnung ist für Sommer 2022 geplant. Aber zuerst wird im Herbst 2021 noch das 50. Jubiläumsjahr der Filiale Feldkirch gefeiert.

Ihr Kontakt

Mag. (FH) Sabine Nigsch-Gaethke
Kommunikation & Marketing

Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

+43 50 414-1000

Kontakt aufnehmen